Verhältnisse - Detail

Gipfel: Nördlicher Stritkopf, 2605 m.ü.M.

Route:

Fredi Hummer

Verhältnisse

23.10.2005
5 Person(en)
ja
Der Tourenstress ist schuld, dass Annis 40-Jahr-Feier erst heute seinen Eintrag findet. Sorry vielmals. Gut gelaunt startet der harte Kern unserer Tourenclique mit schwerem Gepäck von Kops aus, Richtung Heilbronner-Hütte. In den Rucksäcken findet sich allerlei marscherschwerendes Material. Ein halber Keller edelster Rotweine, Sekt, Kaffee und Kuchen, köstliche Zutaten für ein dreigängiges Abendmenü, ein Kassettenrecorder und was man sonst noch so alles braucht, für den Hüttenzauber und das Gipfelglück. Nach etwa 2 Std. erreichen wir das Winterhaus der Heilbronner-Hütte (28 Lager, gemütliche Stube mit Kachelofen und Holzherd). Das Wetter ist etwas unbeständig, bisweilen regnet es leicht und so bietet sich als idealer Hüttengipfel der Nördl. Stritkopf an. Wir wandern an den Scheidseen vorbei und steigen dann weglos, aber unschwierig, über die Südostabdachung zum höchsten Punkt (ca. 1 Std. von der Hütte). Am Gipfel befinden wir uns genau auf der Grenze zwischen Vorarlberg und Tirol. Als das Wetter zunehmend unlustiger wird, ziehen wir uns in die Hütte zurück und heizen dort jetzt richtig ein. Anni verwöhnt uns mit ihren ausgezeichneten Kochkünsten. Mit lustigen Spielen, Musik und Tanz, Fredi's Mitternachtsshow und mit viel süffig Flüssigem, feiern wir Anni's 40er bis tief in die Nacht hinein. Anni ... so jung komma nimmer mehr zsamm. Es war ein SUPER FEST !!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.10.2005 um 22:40
345 mal angezeigt
By|Sn|Vy