Verhältnisse - Detail

Gipfel: Selun, 2204 m.ü.M.

Route:

Matthias

Verhältnisse

01.01.2004
2 Person(en)
ja
Die Skitour auf den Selun bot uns einen wunderbaren Einstieg ins neue Jahr. Ab Strichboden stiessen wir auf die Sonne, glitzernden Pulverschnee und tief verschneite, von Rohreif geprägte Tannen. Im Gipfelbereich liegt Triebschnee, so dass wir während der Abfahrt hin und wieder das unbeliebte Geräusch von "Skibelag auf Stein" wahrnehmen mussten. In tieferen Lagen liegt mehr Schnee aber auch hier fehlt eine solide Unterlage. Der Schnee an sich ist pulvrig und leicht, ab und zu auf der obersten Schicht etwas härter.
Mehr Fotos unter http://rockthepowder.black-river.ch
Solange die Temperaturen unter 0°C liegen, bieten sich im Toggenburg an nordwestlich bis nordöstlich exponierten Hanglagen gute Verhältnisse für Skitouren an.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.01.2004 um 00:00
117 mal angezeigt
By|Sn|Vy