Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seekarlspitze + Rofanspitze

Route:

Michael Heinz

Verhältnisse

01.01.2005
Über den Latschenrücken aufzusteigen, der (rechts von dem Tälchen, das östlich an den Spieljochrücken angrenzt) normal den Weg zum Gipfel vermittelt, dürfte wegen der Schneelage ein rechtes Gwerl sein. Deshalb die Anstiegsroute Richtung Rofanspitze über den Grubastieg nehmen und erst vor dem markanten Rosskopf nach N abschwenken und über gestuftes Gelände Richtung Gipfel.
Nur locker bedeckte Felsen sind auf der Abfahrt noch zu gewärtigen.

Der Gipfelhang der Rofanspitze war am 28.12. gut und trotz weiteren Neuschnees auch am 30.12., die Verbindung Neuschnee - Altschnee (Südhang) ok.
An die Wiesingabfahrt ist noch kein Denken. Talabfahrt über die Piste gut.
Es braucht weiterhin mehr Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2005 um 20:56
137 mal angezeigt
By|Sn|Vy