Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eisfälle oberhalb Campsut

Route:

Andreas Bopp

Verhältnisse

09.01.2005
Um die Skis zu schonen, waren wir zweimal in Campsut Eisklettern. Der rechte Sektor bekommt derzeit kaum Sonne ab, was angesichts der lauen Temperaturen kein Fehler ist. Trotzdem tropfte es zum Teil ganz ordentlich. Die Eisverhältnisse sind aber gut und es steht eine kompakte Wand. Wir kletterten "Namenlos" (links der "Kerze") und den "Rechten Pfeiler", in dem es aufgrund der häufigen Begehungen schon schöne Treppenstufen und Hauenlöcher gab. Auch die erste Seillänge von "Kerze" und "Säule" wurden geklettert.
Mittlerweile sitze ich Zuhause am Schreibtisch und kann über die Tendenz wenig aussagen. Trotzdem konnten wir schon sehen, dass die lauen Temperaturen das Eis angegriffen haben, auch wenn noch kein Wasser herunterlief. Eisfälle, die der Sonne ausgesetzt sind, sollten allerdings sehr vorsichtig und kritisch begutachtet werden...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2005 um 17:01
137 mal angezeigt
By|Sn|Vy