Verhältnisse - Detail

Gipfel: Höj Sulegg 2413 MüM

Route:

Christoph Broennimann

Verhältnisse

10.01.2005
Von Isenfluh-Sulwald über Lobhornhütte auf Höj Sulegg und via Gumma - Mederalp abgefahren. Windharst, Pulver und Brucharst angetroffen. Fahrbar bis gut.
Recht starker Föhn, welcher nordseitig Triebschneetaschen aufbaute. Bei der angekündigten Wärme und der geringen Schneemenge gibt es sonnseitig unten bald Frühlingsverhältnisse .
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2005 um 06:37
182 mal angezeigt
By|Sn|Vy