Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosses Beil und Lämpersberg

Route:

Uli

Verhältnisse

07.01.2005
Gr. Beil:
Expositionen überwiegend O und S
Schönangeralm mit Schnee und auf Loipe bis Brücke. Der Steig durch die Waldsteilstufe ist gut machbar. Über
Gressenalm zum Gipfel.
Im Gipfelhang sind einige Steine drin, die man aber meist erkennen kann. An der Gressenalm vorbei und auf den Forstweg. Bis hierher Pulver.

Lämpersberg:
Expositionen überwiegend N, O und S
Aufstieg über Baumgartenalm. Letztes Drittel des Aufstiegs stark abgeblasen, auf den letzten 50 Hm viel Gras.
Abfahrt zwischen Lämpersberg und Kl. Beil mit Pulver (schattseitig), vereinzelt Steinkontakt im tiefen Pulver. Ab der Trettlalm zunehmend Bruchharsch bis hinunter zur Loipe. Mit Ski bis zum Parkplatz.
Fazit Gr. Beil: relativ wenig Schnee, jedoch mit wenig Steinkontakt machbar

Fazit Lämpersberg: Wenn man die hier beschriebene Abfahrt machen kann, dann gehts. Über den Aufstiegsweg will ich derzeit wegen der vielen Steine nicht abfahren!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2005 um 08:57
129 mal angezeigt
By|Sn|Vy