Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weißseespitze Nordwestflanke + Schiabfahrt (mk68)

Route:

Manni K.

Verhältnisse

13.01.2005
(Kaunertal) Start vom Parkplatz mit Schi bis auf eine Höhe von ca. 3200m, dann weiter mit Steigeisen über die Nordwestflanke auf den Gipfel. Da die Nordwand und die Nordwestflanke den ganzen Tag im Schatten liegt, waren bis kurz über 3000m Pulverschnee (weiter oben dann Bruchharsch). Fahrverhältnisse im oberen steilen Bereich der Route eher schwierig.

PS: LEUTE ES GIBT EINE NORDWAND UND EINE NORDWESTFLANKE. DAS HIER IST DIE NORDWESTFLANKE - DIE MEISTEN GEHEN DIE NORDWESTFLANKE UND GLAUBEN SIE GINGEN DIE NORDWAND NUR WEIL SOLCHE KLUGSCHEISSER EINEN FÜHRER GESCHRIEBEN HABEN UND DEN UNTERSCHIED ZWICHEN DER NORDWAND UND DER NORDWESTFLANKE NICHT KENNEN !!
LIEBE LEUTE DIE EINEN FÜHRER SCHREIBEN REDET MIT DEN EINHEIMISCHEN DIE WISSEN MEHR ALS IHR FLACHLÄNDER!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2005 um 15:00
166 mal angezeigt
By|Sn|Vy