Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rubihorn Nordwestrücken

Route:

Markus

Verhältnisse

16.01.2005
Von Parkplatz Reichenbach zu "Unterer Richtersalpe", Forstweg Richtung W in Serpentinen hoch bis kurz vor gr. Lichtung. Hier links hoch auf Rücken (Viehzaun) bis zu gr. Felsaufschwung mit markanter Schneerinne die nach rechts oben zieht. Diese queren und rechts hoch. Danach links halten durch Gewirr von Fels und Latschen, mehrere Felspassagen (2-3). Unterhalb Felskopf nach rechts queren, durch markantes "Fenster" im Fels und anschl. links halten am Fels entlang durch Latschendickicht hoch. Unterhalb Vorgipfel im Grat wieder nach rechts in Schneerinne, die empor bis an Felsköpfel. Über dieses hoch und nur noch wenige Meter zum Gipfel.
Über Normalweg zurück über Gaisalpsee nach Reichenbach. Forstweg ab Gaisalpe vereist, mit Steigeisen angenehm. Ca. 2,5 h bis Einstieg, 4,5 h bis Gipfel und 2,5 h zum Parkplatz. Insgesamt wegen viel Schnee und Latschenkletterei sehr mühsam, sichern z.T. an Latschen und Felsköpfle möglich. Zum großen Teil abgerutscher und Neuschnee auf Deckel, drunter wenig verfestigter Schnee.
Wenn wärmer, dann steigt Lawinengefahr in den Rinnen, dann nur schwieriger und brüchiger Fels als Alternative.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.01.2005 um 10:45
180 mal angezeigt
By|Sn|Vy