Verhältnisse - Detail

Gipfel: Oberer Grindelwaldgletscher

Route:

Thomas Zaugg

Verhältnisse

16.01.2005
Neue Steileissektoren am oberen Grindelwaldgletscher:
Sektor 1: 30-40m >90 Grad (im unteren Teil bis 30 Grad überhängend. Eine ca. 30m hohe Linie ist bloss(!) 90Grad. Neben dem Gletscherabbruch sind auch noch einige lohnende kurze Eisfälle zu klettern.
Sektor 2: 10-15m bis 45 Grad überhängend.

Zustieg: Beide Sektoren befinden sich zirka 5 min oberhalb des früher häufig besuchten (und heute nicht mehr lohnenden) Gletscherabbruchs.

Zumindest in diesem Winter ist der obere Grindelwaldgletscher wieder ideales Trainingsgelände für extrem steiles Eis!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.01.2005 um 11:23
196 mal angezeigt
By|Sn|Vy