Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stuibenfall

Route:

Werner

Verhältnisse

03.02.2005
Die ersten drei Seillängen waren sehr gut zu klettern, dann kam aber die Sonne und es wurde etwas warm. Die 4 und die 5 Seillänge war noch gut kletterbar, aber das Eis war mittlerweile so weich, das die Sicherung mit Schrauben nur für Psyche gut war (am Stand habe ich etwas tiefer beseres Eis für die Schrauben finden können. Es fiel auch sehr viel Wasser und auch einige Eisbroken runter. Wir sind schliesslich von der vereisten Tanne abgeseilt, weil wir uns die Mixte Stelle nicht mehr zugetraut haben. Ansonsten ist fast kaum Eis geblieben in dem linken Ausstieg und auch rechts war die düne steile Auflage nicht mehr durchgängig. Da hatten unsere Vorgänger am Sonntag bessere Nerven!
Wenn es nicht eine längere Kälteperiode mit ca. -20 Grad gäbe, (so am besten eine oder 2 Wochen) ist es für diesen Winter Schluß für diesen Eisfall.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.02.2005 um 11:53
132 mal angezeigt
By|Sn|Vy