Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niesen

Route:

Thuri

Verhältnisse

06.02.2005
Wir starteten bei der Station Burgholz, die untersten Höhenmeter durch den Wald dem Sommerweg entlang sind ziemlich ruppig mit wenig Unterlage. Im Mittelteil hatte es dann Pulverschnee und oben in der Gipfelflanke kam dann noch der Bruchharsch zum Vorschein. Abfahrt über das "Chummli" zurück nach Burgholz. Der Hang vom "Chummli" nach " Bruchgeeren" war absolut genial. Sehr schöne, lange Skitour.
So lange der nächste Schnee noch nicht kommt, sollten die Verhältnisse so bleiben, das ganze Schneespektrum kann genossen werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2005 um 20:03
134 mal angezeigt
By|Sn|Vy