Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ammertenspitz (2613m) und Rotstock (2622m)

Route:

Thomas Rumpf

Verhältnisse

27.02.2005
Bei Sonne und Wärme (von wegen -10°C!) von der Engstligenalp aus auf guter Spur hinauf auf die Ammertenspitz. Von dort aus über den erstaunlicher Weise noch nicht begangenen herrlichen Grat in knapp 1 Stunde hinüber auf den benachbarten Rotstock, was sehr gut machbar war. Zurück über den Grat bis zur tiefsten Einsattelung und dann Abfahrt über die Ostflanke der Ammertenspitz in schönem Pulverschnee. Von der Engstligenalp aus ist leider keine Talabfahrt möglich.
Bei dem vielen Schnee gibt´s kein Grund zur Klage!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2005 um 14:18
132 mal angezeigt
By|Sn|Vy