Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rohnenspitze

Route:

Andreas Bopp

Verhältnisse

27.02.2005
Kurz vor Eintreffen der Kaltfront haben wir noch die Rohnenspitze gemacht. Über den Nordgrat ist eine taugliche Spur gelegt, auf der man mit Skis den Gipfel erreichen kann. Bei den (zumindest heute Mittag noch herrschenden) sehr guten Verhältnissen hat die Nordabfahrt natürlich nur Spaß gemacht. Wir haben uns im unteren Teil rechts des Baches / Tobels gehalten, anders als es der Panico-Führer Allgäu auf dem Bild zeigt. Das hat den Vorteil, dass man nicht auf die Piste kommt, sondern unten auf eine Skating-Loipe trifft, was den Rückweg zum Auto recht flott macht ;-). Über die Schneehäöhe war ich etwas enttäuscht, ich hatte mehr erwartet, trotzdem kamen wir ohne "Feindkontakt" runter.
Der Hang ist schon sehr steil (35 - 39°), es braucht also wirklich sichere Verhältnisse für die Nordabfahrt und die könnten sich ja nun ändern...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2005 um 23:44
124 mal angezeigt
By|Sn|Vy