Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mehrere

Route:

Ulrich Prinz

Verhältnisse

05.03.2005
Das Eis im Brandnertal ist momentan reichlich, und es gibt eine Menge schoener Linien.
Der Schnee am Wochenende liegt etwas stoerend auf den leichteren Zwischenstuecken, aber
die steileren Passagen sind natuerlich immer noch frei & gut.
Auf den 3 Bildern zu sehen, Fall links neben dem Hauptsektor, Linker Teil des Hauptsektors
und rechter Teil.
Der erste Fall ist recht heikel zu klettern, da man kaum vernuenftig sichern kann: Das
Eis ist hier sehr roehrig, und wo es auftropfte, ist es Schneeunterlagert...
Der Rest steht schoen da und laesst sich fair absichern.

Ich moechte hier auch nochmal meinen Respekt vor Jürgen & Christian bekunden (Bericht
M.Manson unten): Wir haben uns die Tour angesehen, und nicht nur wegen der Schneerutsche
davon abgesehen sie zu machen. Hut ab, Jungs!

Es fliesst trotz -6 Grad immer noch Wasser: Die Faelle bauen noch auf.
(Im Gegensatz zur M.Manson, die sehr 'trocken' war)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.03.2005 um 09:54
147 mal angezeigt
By|Sn|Vy