Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ringelspitz

Route:

Christian Benz

Verhältnisse

04.03.2005
Am Freitagabend im Dunkeln zur Ringelspitz SAC Hütte aufgestiegen und im Winterquartier übernachtet. Am Samstag bei mässiger Bewölkung um 8:15 Uhr aufgebrochen. Wir mussten die gesamte Strecke spuren, da eine Spur aufgrund des Neuschnees und der Verwehungen nicht ersichtlich war. Auf ca. 3000m unterhalb des Couloirs das Skidepot erstellt. Das Couloir war in gutem Zustand, zum Teil etwas tief, aber mit Steigeisen gut zu durchsteigen. Anschliessend über den Sattel an den Gipfelfelsen, der etwas verschneit war. Der Gipfelturm war aber auf der Winterroute (links am Turm) gut zu klettern. Nach 5h standen wir bei Schneefall und als 4 Seilschaft in diesem Winter auf dem Gipfel. Die Sicht bei der Abfahrt war oberhalb der SAC Hütte schlecht, der Schnee aber auf der gesamten Abfahrt wunderbar pulverig.
Eine schöne, abwechslungsreiche Tour die (momentan noch) nicht allzu oft begangen wird. Daher auch noch schöner Tiefschnee! Die Verhältnisse sind recht gut. Bei Neuschnee muss die Lawinensituation neu angeschaut werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.03.2005 um 13:00
135 mal angezeigt
By|Sn|Vy