Verhältnisse - Detail

Gipfel: direkte Fallbachwand

Route:

Martin Schmid

Verhältnisse

11.03.2005
Schöne abere sehr lange Kletterei. V. a. der viele Neuschnee bei Zu- und Abstieg machte uns zu schaffen. Spindrift (Staublawinen) in einer nicht mehr ganz ungefährlichen Dimension im unteren Teil vorhanden. Aber jetzt ist bis zum nächsten Schneefall top. Die direkte Säule bietet tolle Extremkletterei in Super Eis.
Schneefall und Tempereatur beachten
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2005 um 10:55
189 mal angezeigt
By|Sn|Vy