Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rottällispitz 2911m, Gr.Leckihorn 3068m, Gr.Muttenhorn 3099m, Stotzigen Firsten 2747m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

15.03.2005
Start um 07:30 in Realp, laufen bei eisigem S-Wind durch das Wittenwasserental bis Ober Chäseren, wo wir dann über den Stelliboden auf das Rottällihorn 2911m steigen. Kurze Pause und weiter auf das Leckihorn 3068m (Steigeisen und Pickel empfehlenswert). Hier ist es im Windschatten angenehm zum Pausieren. Aber schon ruft der nächste Gipfel. Abfahrt in recht schönem ca. 10cm Pulver auf einem tragenden Deckel, den Muttengletscher hinunter bis 2400m. Hier nun strenges Spuren über den Gletscher zum Pass am S-Grat hinauf und ohne Ski weiter, teilweise Knie tief, über den Gipfelgrat zum Verytop gespurt des Gross Muttenhorns 3099m. Tolle Aussicht mit rundum Panorama, Wallis, Berner Alpen ganze Zentralschweiz bis zum Rheinwaldhorn. Nachher super Pulver- Abfahrt in 20cm auf tragendem Deckel bis 2300m hinunter. Dann noch den etwas langwierigeg Aufstieg über Deiern auf den Stotzigen Firsten 2747m. Danach Abfahrt in Bruchharst und teilweise fast Skipisten ähnlich nach Realp zurück, wo wir um 16:30 eintreffen. Mit 27Km Distanz und den 2600Hm Aufstieg, doch recht strenge, aber lanschaftlich sehr abwechslungsreiche, gelungene Skitour.
Unterschiedliche Verhältnisse. Grate und Kuppen alles verblasen. Auf den Gletschern noch Pulver auf Harstdeckel. Relativ wenig Schnee im Gebiet aber Abfahrten ohne Kratzer gut bis Realp machbar.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2005 um 11:59
142 mal angezeigt
By|Sn|Vy