Verhältnisse - Detail

Gipfel: Krönten 3108m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

16.03.2005
Start vom Sagerberg 790m. Aufstieg über Bodenberg, Ellenbogen, Päuggen und leicht abfahrend an der Kröntenhütte vorbei zum See. Nun kurze Verschnaufpause und weiter via Pkt.2057 und in einem Bogen unter dem Grawstock hindurch steil auf den Glattfirn und weiter zum Skidepot. Durfte alles spuren, war leider keine Spur mehr vorhanden, alles zugeweht. Nun weiter zu Fuss über die Flanke und dann dem Grat entlang unter den Hauptgipfel. Hier kurz gesichert um auf den Gipfelkopf zu gelangen. Recht ausgesetzt aber gute Verhältnisse, trockener Fels. Super Panorama am Gipfel, tolles Wetter. Abfahrt über die gleiche Route mit direktem Abgang in tollem Pulver zum See. Kurze Gegensteigung nochmals anfellen und weiter runter in immer noch gutem Pulver bis Ellenbogen. Nachher die Ribi runter war nur noch bleischwerer "Pulver".
Recht streng als Tagestour mit den total 2500Hm Aufstieg. Früher Start notwendig, man sollte früh retour sein. Steile Hänge.... Zur Zeit gute Verhälnisse, aber mit der weiteren Erwärmung ist Vorsicht angebracht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.03.2005 um 19:16
136 mal angezeigt
By|Sn|Vy