Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Timun 3209m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

18.03.2005
Sind von Innerferrera bei 1460 los und durch das Val da Niemet bis kurz vor Cuort Viglia aufgestiegen. Nun steil die Flanke über Ptk. 2523m hinauf auf den Niemet Gletscher. Nun immer steiler die Flanke hoch bis kurz unter den Sattel wo wir das Skidepot gemacht haben. Weiter ging es dann mit Pickel und Steigeisen dem Ostgrat entlang auf den höchsten Punkt. Geniales rundum Panorama genossen.
Abfahrt dann auf der gleichen Route bis zur Alp da Niemet und danach im Langlaufschritt retour nach Innerferrera.
Sehr, sehr wenig Schnee im Gebiet, aber doch noch relativ gute Verhältnisse. Abfahrt in der Gipfelflanke alles hart, auf dem Gletscher noch Pulver und dann meistens tragender Harstdeckel bis zur Alp hinunter. Nachher im "Pflotsch" retour bis Innerferrera.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2005 um 21:14
137 mal angezeigt
By|Sn|Vy