Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gandegg - Petersgrat - Stechelberg

Route:

Tinä, Corina, Res, Chrigu & Hausä

Verhältnisse

21.03.2005
Aufstieg zum Petersgrat durch die gelegte Spur schnell und unkompliziert (2.5 h). Abfahrt auf dem Gletscher gut. Anschliessende Felszone eher mühsam. Beinbruch von Res bei einer rassanten Abfahrt über eine Steilstufe. Späterer Abtransport des Verletzten mit der Rega.
Schnee in den tiefen Lagen faul, da zu wenig kalt in den Nächten.
Wir wünschen Res gute Besserung!
Vielen Dank der Air Glacier (?) für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.03.2005 um 08:24
498 mal angezeigt
By|Sn|Vy