Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fluchtkogel NW-Wand - Nordgrat

Route:

Flori Forster

Verhältnisse

27.03.2005
Gestern von den Rofenhöfen über Vernagtferner zum Gepatschjoch. Der Abstieg von dort zum Gepatschferner und die Wand selbst (eigentlich keine Wand, sondern steiler Schneehang, im Sommer bei Blankeis sicher besser) schauten nicht besonders einladend aus. So sind wir über den Nordgrat (Schnee und Fels) bis zum Punkt 3414m und von dort über teils sehr schmalen Firngrat zum Fluchtkogel. Abfahrt über Guslarferner zur Vernagthütte und mit schon einigen Tragpassagen ins Tal.
Es hat SEHR wenig Schnee, Verhältnisse wie Ende Mai, auf den Gletschern guter Schnee, bis zur Hütte bald mehr Fuß als Skipassagen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.03.2005 um 13:15
199 mal angezeigt
By|Sn|Vy