Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Picuogl 3333m

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

28.03.2005
Nach dem Piz d?Agnel und dem Tschima da Flix geht es weiter auf den Piz Picuogl 3333m. Alle guten Dinge sind drei. Schmal und ausgesetzt über einen einfachen Grat. Nordost Grat. Einige Kletterstellen warten auf.
Im Führer steht: 30min für die Grat Überquerung (hin und zurück!!!) Wir mussten ziemlich Gas geben um das zu schaffen. Besser wäre, 45min anzugeben.Als wir auf dem Gipfel ankamen, hat wieder die Sonne hervor gelacht und wir lachten zurück. Nach drei Pizes war dann Schluss und Abfahrt in die Chamanna Jenatsch.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.03.2005 um 20:53
136 mal angezeigt
By|Sn|Vy