Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blassengrat

Route:

Matthias Manetta

Verhältnisse

24.03.2005
Über Kreuzeck auf Skipiste zur Hochalm und weiter unter die Bernadeinwände. Über den Bernadeinsteig in den Grieskarkessel und direkt in die Nordflanke des Hohen Gaif (2,5 H ab Kreuzeck). Schnee im Zustieg schon und am Grat teilweise sehr faul. Mit Schneeschuhen OK. Der Grat bis zum Fingerturm in Top Zustand (trocken und südsitig Trittschnee, nordseitig Faulschnee). Biwak am Fingerturm (unkomfortabel). Nachts Wettersturz und Schneefall mit 20 cm Neuschnee und Verfrachtungen. Danach heikle Kletterei über den teilweise ausgesetzten Grat. Abstieg durch Blasenrinne ebenfalls heikel weil frisch eingeweht und darunter faul.
Eine echte Winterbegehung mit viel Schnee am zweiten Tag. Bei Wetterbesserung rasch wieder Genussreich. Etwas Kälte könnte nicht schaden zumindest in der Nacht. Achtung beim Abstieg durch Blassenrinne und Grieskar. Lawinensituation beachten (Tageszeit da Nord und Ost). Geht bei besseren Verhältnissen auch an einem Tag.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2005 um 12:03
212 mal angezeigt
By|Sn|Vy