Verhältnisse - Detail

Gipfel: Martelltal / Cevedale

Route:

Beatrice Herzog

Verhältnisse

24.03.2005
Martelltal
Weg zur Zufallhütte ab Strassenende (Hotel Schönblick)schneebedeckt, auch gut mit Ski abzufahren. Hält aber nicht mehr sehr lange. Der eigentliche Skiaufstieg auf der rechten Bachseite war zur Zeit nicht mehr gefroren, hat aber auch noch genug Schnee.
Vordere Skitouren im Martelltal wie Pederspitze, Kalfanwand etc. nicht mehr machbar. Madritschtal hat noch knapp Schnee (im Talboden aufsteigen). Ab Zufallhütte über einige kurze Grasflecken ins Plimatal,von dort an hat es genug Schnee, Gipfel werden alle gemacht (Butzental, Cevedale, Touren ab Martellhütte).
Sulden
Suldenspitze / Zustieg Casati sehr gute Verhältnisse
Bormio
Val Cedec bis zur Pizzinihütte weitgehend aper, Pasquale, Cevedale, Eisseespitze etc. noch gut machbar, wenn man mal oben ist. Branca konnte wir nicht einsehen, obenrum (Tresero, Mattheo) aber genug Schnee.

Gletscher i. allg. nicht sehr gut aber genügend eingeschneit. Schnee tragend in alle Expositionen bis 3500m.ü.M.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2005 um 18:59
325 mal angezeigt
By|Sn|Vy