Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großvenediger

Route:

Tobias Haslinger

Verhältnisse

03.04.2005
Aufstieg vom Tauernhaus über das Viltragenkees. (Nordseitig, nicht über die Prager Hütten). Über den Kleinvenediger zum Großvenediger.
Ski müssen fast bis zum Venedigerhaus getragen werden (ca.1h). Steilstück gut machbar, da Neuschnee. Gipfelgrat sehr ausgesetzt, war aber ohne Steigeisen machbar.
Abfahrt wie Aufstieg. Im oberen Bereich Pulverschnee (20cm); unten Firn. Unterhalb des Gipfels auf Spalten achten; ansonsten traumhafte Abfahrt.
Momentan optimal.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2005 um 18:27
138 mal angezeigt
By|Sn|Vy