Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bifertenstock 3421m Webers Weg

Route:

Röbi Ruckstuhl

Verhältnisse

04.04.2005
Brigels 1287m - Val Frisal - Glatscher da Frisal - Bifertenstock, sogenannter "Webers Weg"

Durchgehende Schneedecke ab der Brücke bei Paliu da Rubi, ab 1600m. Darüber beste Verhältnisse, warm und gute Schneedecke. Beim Aufstieg am frühen Morgen Topverhältnisse da Schneedecke hart, mit Harscheisen Aufstieg spielend einfach. Zwei kurze, saftige Kletterstellen über dem Firnfeld der Südwand, unmittelbar unter dem Grat, beide bestimmt vierter, wenn nicht fünfter Grad, nasse Platten. Zweite Kletterstelle ist mit einem Fixseil entschärft. Seil von Vorteil, Pickel unabdingbar, Steigeisen auch nicht schlecht. Schnee bei der Abfahrt entweder hart oder Sulz, kein Bruchharsch, ideal.

Ab dem Firnfeld der Südwand eine Aussicht die ihresgleichen sucht, man ist näher beim Himmel als auf der Erde.
Tolle Tour, bei bleibendem warmen Wetter bald nicht
mehr zu empfehlen wegen des Skitragens bis 1600m.
Der Osthang bei 1800m zwischen Frisal und dem Bach Flem sollte noch ca. ein bis zwei Wochen eine gute Schneedecke haben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2005 um 00:47
226 mal angezeigt
By|Sn|Vy