Verhältnisse - Detail

Gipfel: Oberalpstock 3328m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

04.04.2005
Start um 05:15 von Bristen Pkt.835m. Aufstieg über Etzlital, Rüteli, Ribi, Bächenfirn, Staldenfirn zum Gipfel. Mega Rundsicht, blauer Himmel und fast kein Wind.
Abfahrt über den Staldenfirn.
Bis Rüteli etwa 1500m fast kein Schnee mehr, sehr mühsamer Aufstieg. Dann alles pickelhart bis auf den Bächenfirn steil. Couloir noch gut machbar, aber Steigeisen von Vorteil. Schlussaufstieg zum Gipfel gute Verhältnisse, Gletscher recht gut eingeschneit.
Abfahrt auf dem Staldenfirn, zuerst etwas Bruchharst, dann super tragender Deckel, ab 1600m mega steil, sehr wenig Schnee und noch hart gefroren, konnten diese etwa 100m ziemlich heikel, gerade noch so abrutschen (ein Seil wäre montiert, wo man sich sichern könnte). Danach noch Schnee bis Lägni. Kurze Tragstrecke bis Bristen. Strenge Tour 2500Hm Aufstieg und anspruchsvolle Abfahrt, wahrscheinlich nicht mehr lange machbar.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2005 um 10:56
197 mal angezeigt
By|Sn|Vy