Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochglück 2573m

Route:

Flori Forster

Verhältnisse

07.04.2005
Heute morgen Hinterriß mit MTB bis zu den Hagelhütten. Ab dort nicht geräumt und so die restlichen 5km zu Fuß zur Eng. Weiter ins Hochglückkar, auf 2000m jedoch nach links abgebogen und immer steiler bis zur Nordrinne des Hochglücks. Durch diese (45°), guter Trittschnee, bis auf Schulter und über Grat (50°, etwas Fels) bis zum Gipfel. 5 1/2 Std ab Hinterriß. Zurück zur Schulter und Abstieg durch die Rinne. Sie wäre sehr gut zum Abfahren gewesen, allerdings teiw. sehr schmal ~2m, aufgrund der müden Beine auf Abfahrt verzichtet. Dann anfangs über Pulver, später bei traumhaften Firn bis zur Eng. In Langlaufloipe bis zum Rad "Langgelaufen" lange Stöcke von Vorteil :-) Keine Menschenseele unterwegs, das hat man im Hochglückkar wohl nur selten!!!
Straße bis Hagelhütten geräumt, ab dort noch sehr viel Schnee. Straße öffnet voraussichtlich am 1. Mai. Dann immer noch sicher gut machbar, allerdings dementsprechend mehr Leute!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.04.2005 um 20:05
229 mal angezeigt
By|Sn|Vy