Verhältnisse - Detail

Gipfel: Poncione di Tremorgio, 2668 m.ü.M.

Route:

Tobi, Dani ,Robi

Verhältnisse

29.01.2004
3 Person(en)
ja
Bis auf die Terrasse von Stabbiello Schneefall.Der aufkommende Nordföhn klärt auf. Durchs Valle dei Cane kurz vor der Einsattelung zum Tremorgio und Madone nahm der Wind Sturmstärke an.
Unsere Gesichter wurden so richtig genadelt. Der kurze Grat zur Messstation auf dem Gipfel war wegen der Böen und der schlechten Sicht heikel.Die Abfahrt zurück nach Cassin trotz diffusem Licht im tiefen Pulverschnee traumhaft. Auf dem Waldweg nach Ambri hinunter wurden die Oberschenkel noch einmal strapaziert.
Der Madone ist wegen des einsinken im noch weichen Schnee nicht empfehlenswert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2004 um 00:00
125 mal angezeigt
By|Sn|Vy