Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zugspitze/Neue Welt

Route:

Andrea Jung

Verhältnisse

13.04.2005
Neue Welt ganz klassisch! Früh morgens um 5.30 Uhr von Erwald über´s Gatterl und Zugspitz-Platt auf den Schneefernerkopf (ca. 2.000 hm, 5 Stunden). Eine Stunde gewartet bis oben gute Firnverhältnisse, viele Naßschneerutsche in den engen Passagen, Abseilstelle durch kurze Drahtseilsicherung am Anfang gut auffindbar (60m Seil und Steinschlaghelm empfehlenswert), letzte Rinne voll mit gefrorenen Lawinenböllern, dafür super Firn über die Holzerwiesen bis fast auf Erwald,nur ca. 200 hm die Schi getragen!
Nach den letzten Neuschneemengen vom Wochendende eher nicht mehr empfehlenswert. Auf die nächsten guten Firnverhältnisse warten!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.04.2005 um 13:03
220 mal angezeigt
By|Sn|Vy