Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

14.04.2005
Vom Urnerboden mit Seilbahn zum Fisetengrat. Mit Schi zum Gemsfairenstock. Firnabfahrt nach Obersand. Aufstieg Ochsenkopf und kurze Abfahrt zur Fridolinshütte. Am nächsten Tag Tödi. Versuch auf ca. 3100 m abgebrochen. Starker Nebel und Föhnsturm.
Einige andere haben es probiert. Waren oben, aber nichts gesehen. Große Probleme bei der Abfahrt bei Routenfindung da Spur verweht.
Am nächsten Tag retour via Gemsfairenstock zum Urnerboden.
Schnee noch genug vorhanden. Am Bifertenfirn Schneequalität miserabel, Bruchharsch von oben bis unten. Gemsfairenstock bis Bergstation Seilbahn detto, bis Urnerboden Sulz, noch sehr gut fahrbar.
Fridolinshütte bis Pfingsten geöffnet, Hütte sehr empfehlenswert, Danke an Gabi u.Team
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2005 um 19:54
164 mal angezeigt
By|Sn|Vy