Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoher Riffler 3168m

Route:

Steph

Verhältnisse

30.04.2005
Von Pettneu (Parkgelegenheit am Eingang des Malfontales) mit dem MTB über die Forststraße in ca 3/4h zur Vorderen Malfonalpe. Von dort weiter mit Schi talein und durch das Jakobstal nach Osten hinauf zur Edmund Graf Hütte. Nun über weniger steile Hänge nach Norden und schließlich ein bis 40° steiles Kar hinauf in den Sattel zwischen Blankahorn und Riffler.
Schidepot wenige Meter unterhalb des Gipfels. Über zur Zeit schwieriges Gelände (Steilfirn bzw verschneite Platten) zum Kreuz.
Super geniale Abfahrt durch besten Firn bis kurz vor die Malfonalpe.
Rassig-einsame Schitour! Höchst empfehlenswert!
Wer im Gegensatz zu mir im Besitz von Harscheisen ist, soll diese mitnehmen!
Übrigens: Kleiner aber sehr netter Winterraum auf der Hütte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.04.2005 um 16:00
139 mal angezeigt
By|Sn|Vy