Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sonklarspitze (3467m)

Route:

Stephan Märte

Verhältnisse

30.04.2005
Sind heute von der Grawa-Alm auf die Sonklarspitze. Lange Tour, ständiger Wechsel Ski an-Ski aus. Schnee erst ab 2500m einigermaßen durchgefroren, unten von der früh weg fürchterlicher Sulz. Weiter oben insgesamt recht gut, wenn auch eher mau zu fahren. Ostgrat zur Sonklarspitze wurde von uns gespurt, ca. 100Hm steiler, felsdurchsetzter Firn, Steigeisen und Pickel empfehlenswert.
Ich glaube kaum, dass eine klare Nacht bei der warmen Luft ausreicht, um die Schneedecke bis 2500m zu verfestigen. Insofern wahrscheinlich ähnliche Bedingungen. Der Gefahr von Nasschneelawinen kann durch einen frühen Aufbruch vorgebugt werden, gefahrlose Routenwahl auch möglich. Weg zur Sulzennauhütte kann fast komplett ohne Ski gegangen werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.04.2005 um 18:55
217 mal angezeigt
By|Sn|Vy