Verhältnisse - Detail

Gipfel: Saldurspitze vom Matschertal

Route:

Hubert Wehrle

Verhältnisse

02.05.2005
Ab Glieshof die Sch eine knappe Std. tragen. In der Früh um 6.00 war der Schnee bis auf 2500 mtr ehr faul. Ab 2500
Harschdeckel mit Pulver drunter. Ist aber gut zu gehn. Die Nordflanke ist zur Zeit abolut genial zu gehn und zu fahren. Schidepot ca. 30 mtr unter dem Gipfel. Für die letzten Meter sind Steigeisen ratsam. Abfahrt geht noch so.
Wenn es weiter so warm bleibt, mus man die Schi lang tragen. Ausserdem ist der Schnee schon bis ziemlich weit rauf feucht, oder sogar aper. So der ganz reine Genuss ist es nicht mehr, aber immer noch eine Megatour
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.05.2005 um 11:22
174 mal angezeigt
By|Sn|Vy