Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi 3614m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

12.05.2005
Start im Tierfed um 03:15, die Skier bis zur Fridolinshütte getragen. Bis 1550m kein Schnee dann hart tragend. Nun weiter Richtung Bifertenfirn wo ich noch an 8 Personen vorbei kam die von der Hütte los sind. Dann durch beide Brüche die in gutem Zustand sind. Ab 3000-3350m total im Nebel, 5m Sicht war ganz schön hässlich die zugewehte Spur nicht zu verlieren. Dann plötzlich alles blau und der Gipfel war frei für die Zeit wo ich oben war, alle anderen Gipfel mehr oder weniger in Wolken. Abfahrt, wieder in den Nebel getaucht und der Spur entlang auf gleicher Route zurück.
Skier lange tragen, Schnee in allen Varianten vorhanden. Gletscher gut gangbar, aber trotzdem viele grosse Spalten, darum für Alleingänger nicht zu empfehlen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.05.2005 um 15:48
135 mal angezeigt
By|Sn|Vy