Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mettelhorn (3406m)

Route:

Rory Chisholm

Verhältnisse

16.05.2005
Aufstieg um 05:00 von Zermatt Dorf durch die Triftschlucht über Alterhaupt, Trift zum Mettelhorn.

Der Weg bis zum Trift ist mehr oder minder schnee-frei, es liegen allerdings noch einige Bäume über dem Weg.

Eine fahrbare Schneedecke gibt es erst ab ca 2550m. An diesem Tag gab es eine recht harte Schneeschicht mit ca 3cm Pulverschnee. Mehr Pulverschnee auf dem Gletscher.

Der Gipfelhang ist hart und abgeblasen - Steigeisen sicher von Vorteil - da ich diese im Tal zurückgelassen hatte stieg ich dann mit dem Ski bis zum Gipfel auf - was einige komplizierte und ausgesetzte Spitzkehren bedingte.

Abfahrt über die Aufstiegsstrecke, da ich wegen Wolken (die sich später auflösten) keine Sicht über die Nordflanke hatte.

Guter Firn - jedenfalls so lange es noch Schnee hatte.

Weder die Pension Edelweiss im Alterhaupt noch das Hotel Trift - geschweige denn die Rothornhütte sind z.Z. bewartet (resp. offen).
Eine Tour für die Liebhaber langer Tragstrecken - total musste ich für dies 1800 hm Tour die Skis mehr als 900hm im Auf- und Abstieg tragen.

Dürfte sich nicht wirklich lohnen diese Tour diese Saison zu wiederholen - höchstens mit Schneeschuhen + Steigeisen - als Eingeh-Hochtour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.05.2005 um 19:19
179 mal angezeigt
By|Sn|Vy