Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rote Flüh "Südverschneidung"

Route:

Stefan B. Kerstin H.

Verhältnisse

17.05.2005
Die "Pause Extrem" an der roten Flüh. Ganz schön knackig für "nur 6+". Es ist eine lange und anspruchsvolle Tour aus alten Tagen. Man spürt es an der Kletterei, hier muß mit vollem Körpereinsatz geklettert werden :). Aber leider sind manche Stellen bis zur Unkletterbarkeit abgespeckt. Was soll man erwarten in solch einem Klassiker? war bestimmt mal eine der großartigsten Kletterein in den Tannheimern und hat immer noch eine Vielzahl an interesanten Kletterstellen und tiefblicken. Für Leute die nicht ganz sicher den 6+. oder gar 7-. Grad vorsteigen, sei en 2 Camalots Größe 0.75 und 1 angeraten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.05.2005 um 09:49
207 mal angezeigt
By|Sn|Vy