Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dufourspitze 4633m

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

26.05.2005
Start in der Monte Rosahütte um 4.15Uhr. Route 548 über den Monte Rosagletscher. Es gibt zwei gängige Routen auf den Gipfel. A: über den Westgrat (dieser ist im Führer beschrieben) // B: gemäss Empfehlung des Hüttenwarts durch das steile Couloir auf der Nordseite. Es sind Fixseile vorhanden, wobei einige stark angerissen sind. Daher nicht zu fest rein lehnen :-) Durch das Couloir mit Steigeisen hoch und einige Felsenbrocken überwinden.
Von der Bahnstation Rotenboden/Zermatt, müssen die Ski zum Gletscher hinunter getragen werden. Guter Weg vorhanden. Dann anfellen und zur Hütte hochsteigen. Oberhalb der Hütte sind die Gletscher gut zugeschneit.Auf der Route befinden sich atemberaubende Gletscherabbrüche und man spürt förmlich wie man über tiefe Spalten geht...Halten die Spaltenbrücken...
Thanks to: Rolf für die professionelle Leitung dieser Tour und dem Hüttenwart Hogi für die freundliche Bedienung.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2005 um 20:05
139 mal angezeigt
By|Sn|Vy