Verhältnisse - Detail

Gipfel: Königspitze Südostwand Rinne

Route:

Thomas

Verhältnisse

30.05.2005
Um 1:30 Uhr an der Schaubachhütte (Vorraum offen) los. Unübersichtlicher Zustieg, hohe Temperaturen. Es hat Ewigkeiten gedauert, bis wir einsteigen konnten, zu lange. Unterer Rinnenteil gute Verhältnisse, ab der Verzweigung im rechten Ast (große Rinne) sehr viel Steinschlag. Wir sind daher links gegangen (schmaler und steiler, aber nicht viel). Ab der Verzweigung teilweise grundloser Sulz, sehr anstrengend. An den ersten beiden Stufen geht es links grade noch so durch den Schnee (bei den Temperaturen aber nicht mehr lange). Oben am Ausstieg zum Normalweg ätzender Sulz. Wir haben so lange durch den Matsch gebraucht, dass wir angesichts der sich auftürmenden Wolken auf den Gipfel verzichtet haben. Abstieg nach Westen und Gegenaufstieg zur Casati-Hütte. Teilweise mit Schneeschuhen über knietief eingesunken. Von der Casati-Hütte zum Pass unterhalb der Suldenspitze und Abstieg zur Schaubachhütte.
Im rechten Rinnenast viel zu viel Steinschlag schon ab den ersten Sonnenstrahlen. Links wird es wohl noch ein paar Tage gehen. Sollten die Temperaturen weiter so hoch bleiben, wird zumindest die zweite Stufe bald zu einem ernsten Hinderniss
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2005 um 15:17
161 mal angezeigt
By|Sn|Vy