Verhältnisse - Detail

Gipfel: NE-Wand der Lenzspitze/ Nadelhorn

Route:

Tinä & Hausä

Verhältnisse

04.06.2005
Am Abend des 04.06.05 in die Mischabel-Hütte aufgestiegen. Neuer Hüttenweg ist schneefrei. Am Sonntag durch die Lenzspitze-NE-Wand. Bergschrund auf der linken Seite überwunden. Im unteren Wandteil mittelguter Trittfirn. Im Mittelteil weniger Firnauflage.
Benötigten mehr Zeit als im Führer angegeben.
Überschreitung zum Nadelhorn ist in gutem Zustand. Grosser Gradturm links unter Dach umklettern (exponierter).
Die ganze Tour ist lang und nicht zu unterschätzen, dazu in grosser Höhe. Wieder in der Hütte angekommen, waren wir recht geschafft.
Am Montag Abstieg nach Saas Fee.
Es wäre wünschenswert, wenn die Schafskälte noch mit Schnee aufwarten würde.
Es wurden keine Schneeschuhe benötigt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.06.2005 um 14:53
144 mal angezeigt
By|Sn|Vy