Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zugspitze über Höllental

Route:

Ulrich Sauer

Verhältnisse

06.06.2005
Entgegen bisheriger Berichte gut bewirtschaftete Hütte.
Im hinteren Höllental zwei kurze Schneefelder. Die bekannten ?Schlüselstellen? Leiter und Brett sind schneefrei. Ab dem Grünen Buckel weitgehend über Schneefelder zum Gletscher. Bergschrund unproblematisch. Im oberen Bereich der Gipfelwand ist das Seil z.T unter Schnee. Da diese Stücke bis zu 40 Grad steil sind, sind hier ? insbesondere nach kalter Nacht - Steigeisen dringend empfohlen. Pickel derzeit obligatorisch. Ggf. muss hier auch gesichert werden. Zeit von der Hütte zum Gipfel 5:30h
Durch die feucht-warme Nacht hatten wir unten weichen oben festen Trittfirn. Wenn die Wolken verschwinden wird die Tour sicher nur noch mit Steigeisen zu machen sein. Die Steiganlagen sind aber in Ordnung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.06.2005 um 16:56
146 mal angezeigt
By|Sn|Vy