Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zuckerhütl 3505m

Route:

Ludwig Koch

Verhältnisse

25.06.2005
Samstag kurz nach 13 Uhr oberhalb Sölden mit dem MTB ins Windachtal zur Materialstation der Hildesheimer Hütte gefahren. Dann Aufstieg auf dem Gaißkarweg in weiteren 2 Std. zur Hütte. Ankunft etwa 40 min. vor dem Hagel.

Sonntag 20 nach 7 Aufbruch zum Zuckerhütl. Schnee bis zum Pfaffenferner gerade weich genug. Danach eher zu weich.
Ab dem Pfaffenjoch Nebel. Einer alten Skispur gefolgt. Kompass wäre sinnvoller gewesen. Der Tourengeher ( wahrscheinlich der Wirt vom Becherhaus ) der schon auf dem Gipfel juchtzte wurde von uns nach längerem umherirren vor der Pfaffenschneide nicht mehr gesehen. Als ich mir meines Fehlers ? zu Früh zu weit nach rechts gegangen ? bewusst war waren etwa 1 1/2 Std. vorbei.

Pünktlich als wir am Pfaffensattel ankamen kam dann die Sonne hervor.
Gipfelanstieg dann problemlos in bestem Trittschnee.
Tolle Sicht bei verspäteter Ankunft kurz nach 12 Uhr.
Verhältnisse zurzeit sehr gut. Spalten noch gut gefüllt. Keine Ausgeaperten Stellen.
Sollte noch ein Paar Wochen gut bleiben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.06.2005 um 21:11
161 mal angezeigt
By|Sn|Vy