Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn 3698m (Überschreitung)

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

04.07.2005
Balmhorn Überschreitung. Wildelsigengrat hoch und Normalroute (Zackengrat) runter. Von der Balmhornhütte über einen Pfad zum Wildelsigengrat hochsteigen. Einstieg ca. bei 2800m. Der Grat/Flanke ist generell brüchig. Steinschlaggefahr. Bei 3400m gelangt man auf den Firngrat der auf den Gipfel führt. Eine lange Tour (1700Hm), leichte Kletterei 2.-3.Grad. Eine lange alpine Kletter-Tour, kombiniert mit einem Firngrat als Schlussbouquet. Bis zum steilen Couloir ist die Route mit roten Signs markiert, danach nicht mehr.
Auf die Balmhornhütte 1956m führt ein spektakulärer Hüttenweg rauf, der schon an sich eine Tour wert ist. Nette Bewartung.Herzlichen Dank an Felix für die sichere Landung auf dem Gipfel.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2005 um 08:57
186 mal angezeigt
By|Sn|Vy