Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochgall Nordostgrat

Route:

Martin

Verhältnisse

04.07.2005
Start in Rein und Aufstieg auf die Barmerspitze (ca. 4 Stunden). Danach stiegen wir westseitig ab und begannen dem Grat auf den Hochgall zu folgen, der anfangs noch sehr leicht, bald aber schon recht ausgesetzt und anspruchsvoll wurde. Der Neuschnee hat die Sache nicht leichter gemacht. Der Abstieg erfolgte über den Nordwestgrat in Richtung Kasselerhütte.
Alles in allem eine traumhafte wenn auch etwas lange Tour, die in keinem Führer zu finden ist.
Abgesehen vom Neuschnee, der in wenigen Tagen wieder verschwunden sein wird, ohne Probleme zu machen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2005 um 09:22
357 mal angezeigt
By|Sn|Vy