Verhältnisse - Detail

Gipfel: Nadelgrat

Route:

Andre Wildhaber

Verhältnisse

04.07.2005
Wir haben die komplette Überschreitung vom Dirruhorn zum Nadelhorn gemacht. Aufgrund der aktell schlechten Bedingungen am Dirrujoch Couloir riet uns der Hüttenwart den Aufstieg via Cli Dirruhorn. Eine sehr lohnenende aber anstrengende Tour. Der Riedgletscher ist noch sehr gut eingeschneit und stellenweise weich. Die Bordierhütte ist sehr zu empfehlen, danke vielmal Pius und Heidi!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2005 um 16:23
161 mal angezeigt
By|Sn|Vy