Verhältnisse - Detail

Gipfel: Matt-Chrauchtal-Schönbüelfurggel, 2206m-Spitzmeilenhütte-Schilstal-Flums

Route:

David Huber

Verhältnisse

07.07.2005
Von Matt bei schönstem Wetter durchs Chrauchtal bis zur Stutzhütte, 1675m durchgehend fahrbar, im unteren Teil bis P.1105 z.T. 20%, vor der Hütte dann noch ein kurzes 30%-Stück, sonst aber angenehm und landschaftlich äusserst reizvoll. Eine Stunde Tragzeit bis zur Schönbüelfurggel, 2206m, wo langsam Bewölkung aufzog, dann flach bis P. 2203 und bis zur Spitzmeilenhütte, 2087m nur ca.20% der Strecke fahrbar. Kurze steile Tragstrecke bis P.1927m, dann rauschende Abfahrt bis Flums, zuerst rauhe Alpstrasse, ab Lauiboden, 1620m abwechselnd Asphalt und Natur bis Wisen und schliesslich bei leichtem Regen bis Flums. 4 1/2h, 1400 Höhenmeter.
Mittelschwere Biketour mit insgesamt 1 1/2h Tragzeit, aber dankbarer Abfahrt nach Flums durchs wildromantische Schilstal. Technisch anspruchsvoll nur im Teil zwischen Schönbüelfurggel und Spitzmeilenhütte. Ende Juni waren zwischen Stäfeli 2103m und Spitzmeilenhütte noch einige Schneefelder zu durchqueren. Die Tour sollte früh begonnen werden (ich startete um 0750h in Matt), so hat man auf der anstrengenden Tragstrecke (531 Höhenmeter) noch teilweise Schatten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.07.2005 um 03:17
493 mal angezeigt
By|Sn|Vy