Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blümlisalpüberschreitung

Route:

Marco

Verhältnisse

22.07.2005
am 22.7. bei Regen nachmittags zur Blümlisalphütte (Hütte fast leer!). Am 23.7. um 4:30 Aufbruch zum Morgenhorn, 3,5h im Gipfelbreich Blankeis bis 50° Sicherung mit Eisschrauben, Übergang zur Wysse Frau im Firn einfach im Fels zum Teil heikel (gesichert)(2,5h) , weiter zum Blümlisalphorn (2,5h), im Fels gesichert (nicht immer erforderlich) z.T. Eisenstangen. Abstieg über Normalweg(5h), fast kein Firn mehr, dank Sicherungsstangen gut machbar, aber mühsam.
Solange der Fels trocken bleibt eine geniale Tour! Bei zunehmender Ausaperung steigt der Sicherungsbedarf, mit konventionellen Sicherungsmittel (Keile, Friends, Schlingen) kann man allerdings im Fels oft nur wenig ausrichten
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.07.2005 um 10:05
200 mal angezeigt
By|Sn|Vy