Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kuchenspitze - Südgrat

Route:

Tobias B.

Verhältnisse

22.07.2005
Am Freitag Aufstieg zur Darmstädter Hütte (2384m). Nach einem nächtlichen Gewitter waren die Berge am Samstagmorgen verschneit. Deshalb ließen wir den geplanten Ostgrat sein und entschieden uns für den leichteren Südgrat. Vom Ludwig-Dürrweg-Weg über eine schuttige Stufe und eine anschließende Rampe problemlos nach rechts auf den oberen Teil des Küchelferners. Über ihn empor bis man unterm Südgrat ist. Um vom Gletscher auf den Südgrat zukommen muss eine anspruchsvolle Schuttflanke, in der sich alles bewegt, überwunden werden. Am Grat selber dann relativ schöne Kletterei (II bis III) bis zum südöstl. Vorgipfel (ca.3090m). Abstieg gleich wie Aufstieg
Wer den klassischen Ostgrat begeht sollte den Abstieg über diesen Südgrat keines Falls unterschätzen, sowohl zeitlich wie auch das Gelände. Die Verhältnisse auf dem Gletscher waren bestens, die Randkluft problemlos.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.07.2005 um 11:55
246 mal angezeigt
By|Sn|Vy