Verhältnisse - Detail

Gipfel: Südliche Zufallspitze - Cevedale von Martellerhütte

Route:

Walter Mattmüller

Verhältnisse

27.07.2005
von Marteller-Hütte via Fürkelescharte Ueberschreitung des ganzen Grates bis Zufallspitze. Starker Wind und am Gipfelgrat bis 30 cm Neuschnee, Nebel. Uebergang vom Fuss des SW-Grates der Zufallspitze zum Cevedale entspricht nicht mehr dem Alpenvereinsführer. Einzige Möglichkeit lt einheimischen Bergführern: kurzer sehr steiler Abstieg vor dem "Reiter" nach links (SO), queren und nach dem Reiter wieder steiler Aufstieg. Wir haben im Nebel den Direktabstieg zum Langerferner wegen Randkluft abgebrochen und sind zur Marteller-Hütte zurückgekehrt.
Wegen Gletscherschwund wird der Uebergang südl. Zufallspitze - Cevedale immer heikler. Unbedingt Eisschrauben mitnehmen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.07.2005 um 11:00
190 mal angezeigt
By|Sn|Vy