Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort 3198m

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

29.07.2005
Start in Engelberg-Herrenrüti 1163m, ab da Fahrverbot. Weiter zur Spannorthütte 1956m. Von dort auf steilem Geröll-Pfad zur Schlossberglücke 2627m. (Am Morgen kommt da keine Sonne hin, man steigt also glücklicherweise im Schatten auf!) An der Schlossberglücke anseilen, Steigeisen montieren und über den Glatt Firn, der nicht nur Firn sondern auch Gletscher ist weiter. Um den Spannort herum laufen, zum Spannortjoch 2922m. Der Einstieg in die Spannort Felsen, ist bei den Koordinaten: 682765/181935. Anfangs durch ein steiles Firnfeld. Sobald man im darüber liegenden Fels, eine orange&graue Sicherungsschlinge sieht, ist man richtig. Leicht kletternd auf den Goipfel. Teilweise auch eine schwache Pfadspur im Schutt vorhanden. Zeitbudget für den Aufstieg: 6Std
Einstieg in die Spannortfelsen bei Koo: 682765/181935. Wer die Tour nicht in einem Tag mit 2100Höhenmeter machen möchte, legt sich gemütlich in der Spannort Hütte schlafen. Danke an die Engelberger Bergfreunde Jossi und Guido!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.07.2005 um 23:26
220 mal angezeigt
By|Sn|Vy